Azubis engagieren sich beim VR-Gewinnsparen

Villingen, 27.09.2017

Regionale Vereine profitieren

Zehn Auszubildende verkauften von Mitte Juli 2016 bis Anfang Juni 2017 rund 200
VR-Gewinnsparlose an Kunden der Volksbank eG. Mit unterschiedlichen Werbeaktionen waren sie im gesamten Geschäftsgebiet der Volksbank eG erfolgreich.


Beim Gewinnsparen sparen die Teilnehmer mit Gewinnchancen und für einen guten Zweck. Ein Teil des Spieleinsatzes fließt in gemeinnützige regionale Projekte, der Rest wird gespart. Zudem hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, bei der Verlosung des genossenschaftlichen
Gewinnsparvereins zu gewinnen.


Wir haben uns sehr gerne engagiert und die Kunden waren von den Aktionen begeistert,"
erläutert Niklas Huth, Projektleiter des Azubiprojektes. Als Belohnung für ihren tatkräftigen
Einsatz durften sich die Auszubildenden drei lokale Vereine aussuchen, die jeweils 1.000 Euro von der Volksbank eG erhielten. Über eine Spende freuten sich: die Damenmannschaft des Fußballclubs Grüningen, der Fußballverein in Mönchweiler und der Turnverein Villingen,
Abteilung Tanz Magics Bellydance.


Am 27. September 2017, 17:30 Uhr, übergaben Ralf Schmitt, Vorstand der Volksbank eG, und Niklas Huth, Projektleiter des Azubiprojektes, die Spende an die eingeladenen Vereine.