Freude am Fahren

Villingen, 06.05.2016

Johanna-Schwer-Kita freut sich über Kindertaxi

Aus den Mitteln des VR-GewinnSparens sorgte die Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau kürzlich für strahlende Augen - bei den Kindern der Johanna-Schwer-Kindertagesstätte sowie bei ihren Erzieherinnen.

Freude am Fahren - Johanna-Schwer-Kita freut sich über Kindertaxi
Die Freude bei den Kindergartenkindern war riesig, sofort wollte jeder einmal Probe sitzen. Auch die Erwachsenen staunten nicht schlecht: Volksbank-Filialleiterin Anita Reinbolz, Ute Tochtermann-Rottmann vom Amt für Schule, Bildung und Sport, Erzieherin Daniela Rozmarin, Volksbank-Mitarbeiterin Renate Neininger, Erzieherin Jenny Münch, Wanda Zimmermann und Alexandra Hall von der Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau sowie Kit-Leiterin Diana Fiesel (v.l.).

Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums der Einrichtung durfte diese sich über einen elektromotorunterstützten Sechs-Sitzer-Krippenwagen, ein sogenanntes Kindertaxi, freuen. "Es ist uns ein wichtiges Anliegen, die Kinder in unserer Stadt zu unterstützen. Deshalb freuen wir uns, dieses tolle Fahrzeug an die städtische Kindertageseinrichtung Johanna-Schwer übergeben zu können", so Anita Reinbolz , Filialleiterin bei der Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau.

Der rund 4.000 Euro teure Wagen wird den Erzieherinnen zukünftig den Kita-Alltag erleichtern, wenn sie mit mehreren Kindern einen Ausflug machen. Gerade auf unebenen Strecken und bergauf unterstützt ein Elektromotor das kleine Fahrzeug und das Schieben wird erleichtert. Zudem sind die Kleinen mit einem Gurt angeschnallt und während der Fahrt sicher unterwegs.

Bereits seit den 50-er Jahren sind die Kinder der Johanna-Schwer-Kita auf vier Rädern unterwegs, damals noch mit einem einfachen Bollerwagen, der von Hand gezogen wurde. Heute können sich die Mädchen und Jungen in einen modernen Krippenwagen setzen, der sogar ein Sonnenschutzdach und eine Regenplane bietet.