Schulden keine Chance

Hüfingen, 23.06.2015

Praktische Finanztipps für Schüler der Lucian-Reich-Schule in Hüfingen

Spendenübergabe der Volksbank eG an das MAC in Singen

Schulden keine Chance hieß es am 23. Juni für die Schüler der Klassen 8a und 8b der Lucian-Reich-Schule in Hüfingen. Die Jugendlichen nahmen an einer Finanz-Schulung der Stiftung Deutschland im Plus teil und arbeiteten gemeinsam mit Referent Marco Kuhn aus, warum viele Menschen in die Schuldenfalle tappen. Außerdem haben die Schüler in der anderthalbstündigen Unterrichteinheit auch Budgetpläne anhand realitätsnaher Beispiele entworfen und sich überlegt, wie man am besten mit seinem Taschengeld haushalten kann.

Finanziert worden ist die Unterrichtseinheit durch die Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau, die mit 5000 Euro die Stiftung unterstützt hat und so mehrere Schulungseinheiten in der Region möglich gemacht hat. Der Klassenlehrer der 8a, Jens Ender, Referent  Marco Kuhn und Martin Böhm, Leiter des Regionalmarkts Donaueschingen der Volksbank eG (letzte Reihe, von links) freuten sich gemeinsam mit den Schülern sehr über den praktischen Nutzen und Erfolg der Initiative. "Ich bin begeistert, wie gut die Schüler mitgemacht haben, und hoffe, dass wir auch in kommenden Jahr bei der Schulung dabei sein dürfen", freut sich Jens Ender. Und auch Referent Kuhn sagt: "Das waren die besten achten Klassen überhaupt. Toll, wie groß das Interesse war!"