Volksbank eG unterstützt örtliche Projekte

Villingen, 12.12.2013

Feierstunde mit 80 Vertretern von 45 örtlichen Vereinen

Auch 2013 hat die Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau Vereinen Hilfe zur Selbsthilfe gegeben. Für die eingeladenen 45 Villinger, Brigachtäler und Vöhrenbacher Organisationen gab es insgesamt 30.000 Euro.

Mit Spenden in Höhe von 30.000 Euro hat die Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau im Jahr 2013 die 45 Organisationen unterstützt. Am Donnerstagabend lud nun Filialleiterin Anita Reinbolz die begünstigten Vereine zu einer kleinen Feierstunde in das Atrium der Volksbank eG am Riettor, um die Verbundenheit des Finanzinstituts mit den hier lebenden Menschen und Vereinen aufzuzeigen. In der Begrüßung der rund 80 anwesenden Vereinsvertreter durch Ralf Schmitt, Vorstand der Volksbank eG, betont Schmitt den regionalen Charakter des Kreditinstituts: "Wir sind eine Bank in der Region, für die Region. Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass in einer Zeit immer knapper werdender Mittel wichtige Projekte im sozialen und kulturellen Bereich nicht an den finanziellen Mitteln scheitern." "Mit den Geldern des Gewinnsparvereins Südwest, dem die Volksbank eG angehört, können wir jedes Jahr eine tatkräftige Unterstützung leisten", erläutert Werner Blum, Leiter des Vorstandsstabs, das Procedere.

Und so funktioniert das Gewinnsparen: Das Gewinnsparen ist eine Lotterie, bei der ein Los zehn Euro kostet, davon gehen 7,50 Euro aufs Sparkonto und 2,50 Euro sind der Spieleinsatz. Vom Einsatz werden 50 Cent an gemeinnützige Einrichtungen in der jeweiligen Region gespendet. "Mit jedem Los, das unsere Mitglieder und Kunden kaufen, unterstützen sie also das gesellschaftliche und soziale Netz in unserer Region", freut sich Anita Reinbolz über das soziale Engagement der Gewinnsparer. Der Reinerlös aus der Lotterie fließt an die beteiligten Banken zurück und wird von diesen in Form von Spenden zur Unterstützung vielfältiger Projekte eingesetzt. "In diesem Jahr haben wir aus diesen Mitteln rund 150.000 Euro an karitative Organisationen und gemeinnützige Vereine spenden können", ergänzt Blum. Außerdem hat die Volksbank eG 80.000 Euro für Sponsoringmaßnahmen und mit den beiden Stiftungen der Bank zusätzlich noch 30.000 Euro ausgeschüttet sowie acht karitativen Organisationen im Geschäftsgebiet jeweils ein VR-Mobil in Form eines VW Up finanziert.

Hintergrund

Diese Organisationen hatte die Volksbank eG 2013 ins Atrium eingeladen:

  • Förderverein Südstadtschule e. V.
  • Musikverein Hammereisenbach
  • Freundeskreis Städtischer Museen in VS
  • Freundeskreis für Kirchenmusik e. V.
  • VfB Villingen Jugend
  • Shintaikan Karate Dojo VS
  • Badminton-Club 1958 e. V.
  • Theater am Turm - Villingen Sommertheater
  • Verein "de Rietvogel"
  • Tischtennisclub Villingen e. V.
  • Kommunales Kino Guckloch e. V.
  • Jugendwerk St. Georg e. V.
  • Kindergarten St. Bruder Klaus
  • Waldkindergarten
  • Mach mit Förderverein e. V.
  • Freunde der St. Ursula-Schulen e. V.
  • Stadtmusik Villingen e. V.
  • Kindergarten Maria Frieden
  • Frauen helfen Frauen e. V.
  • Südstadtschule Villingen
  • Klinikum VS
  • Kunstverein Villingen
  • Malteser
  • Kirchengemeinde Heilig Kreuz
  • Diakonisches Werk Schwarzwald-Baar-Kreis
  • Ev. Kindertageseinrichtung Paulus
  • Freundeskreis des Gymnasiums am Romäusring e. V.
  • Förderverein Karl-Brachat Realschule  e. V.
  • Freundeskreis der Bickebergschule e. V.
  • Förderverein Haslachschule e. V.
  • FC 1921 Grüningen e. V.
  • Förderverein Goldenbühlschule e.V.
  • Evang. Johannesgemeinde
  • Förderverein Feldner Mühle e. V.
  • Glonki-Gilde e. V.
  • Katzenmusikverein Miau e. V.
  • Historische Narrozunft e. V.
  • TC Grün-Weiss Brigachtal/Tannheim e. V.
  • Füreinander, Seniorenverein Brigachtal e .V.
  • Musikverein Brigachtal e. V.
  • Förderverein Freibad Tannheim e. V.
  • Kindergarten St. Martin
  • Hilfe nach Tschernobyl e. V.
  • Stadt Vöhrenbach
  • Kirchlicher Bauförderverein Pfarrzentrum Krone