Spritztour ins Glück

Tennenbronn, 24.04.2013

Tennenbronner Ehepaar gewinnt bei VR-GewinnSparen der Volksbank eG einen Audi Q3

Mit dem VR-Gewinnsparen investiert die Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau in gemeinnützige Projekte und Einrichtungen der Region. Dass sich dabei auch die Teilnehmer des Gewinnsparens freuen dürfen, zeigt das Beispiel der Familie Roth aus Tennenbronn, die einen Audi Q3 gewonnen hat. Einziges Manko: Das Auto kann kein Tennenbronnerisch.

Die Glücksfee meint es richtig gut mit den Kunden der Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau: In der Februar-Monatsziehung des VR-Gewinnsparens ging ein Audi Q3 Birgit und Hubert Roth. Achim Kunz von der Volksbank eG freut sich mit den glücklichen Gewinnern.

In der Region helfen, sparen und gewinnen: Das VR-GewinnSparen ist dreifach gut. Diese Erfahrung durften nun auch Birgit und Hubert Roth aus Tennenbronn machen. Denn sie haben in der Februarziehung des Gewinnsparens einen nigelnagelneuen Audi Q3 gewonnen. Im April konnten die glücklichen Gewinner das sportliche Fahrzeug beim Audi-Forum in Neckarsulm in Empfang nehmen. Jetzt kamen die beiden mit einer Flasche Sekt in die Filiale der Volksbank eG Tennenbronn, um sich beim Team der Volksbank eG zu bedanken. "Dieser tolle Gewinn hat uns total überrascht. Wir sind überglücklich", freut sich das Tennenbronner Ehepaar über das kompakte SUV, das  neben seiner Geländetauglichkeit auch hervorragende Eigenschaften für den Stadtverkehr aufweist. "Das einzige, was das Auto nicht kann, ist Tennenbronnerisch. Da muss ich schon hochdeutsch mit ihm schwätzen, damit es mich versteht", strahlt Birgit Roth.

Der Filialleiter der Volksbank eG-Filiale Tennenbronn, Achim Kunz freut sich mit seinen Kunden. Auch er ist vom VR-GewinnSparen überzeugt: "Helfen, gewinnen und gleichzeitig Geld sparen, ist schon eine tolle Möglichkeit. Und dass sie sich auszahlt, kann man ja sehr gut am Beispiel der Roths sehen. Hier in Tennenbronn fahren jetzt übrigens vier Autos herum, die in den vergangenen Jahren beim VR-GewinnSparen gewonnen wurde."  Außerdem durften sich einige Einheimische bereits über Geldpreise und eine Traumreise freuen.

Wie funktioniert's? Der Kunde und Gewinnsparer investiert pro Los zehn Euro, acht Euro davon fließen auf sein Sparkonto. Mit zwei Euro nimmt er an einer Lotterie teil, bei der es neben hohen Sachpreisen auch Geldpreise zu gewinnen gibt. 50 Cent des Spieleinsatzes fließen in gemeinnützige Projekte und Einrichtungen der Region. Das heißt konkret, mit jedem gekauften Los werden durch die Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau viele Einrichtungen wie beispielsweise  Schulen, Kindergärten und Vereine unterstützt. So konnten allein im Jahr 2012 über 4,9 Millionen Euro an Spendengelder in Baden-Württemberg vergeben werden. Die Teilnahme durch Minderjährige ist unzulässig.