Voba Info: Playroom

Ziel: Digitale Kompetenz stärken

Die Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau schafft eine digitale Erlebniswelt.

Die Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau hat einen neuartigen Innovation Experience Room, den sogenannten Voba Playroom, als digitalen Erlebnisort in Betrieb genommen. Damit lässt sie unter anderem Mitarbeiter den Weg in die digitale Transformation selbst gestalten. Ziel ist es, digitale Technologien und menschliche Beratung so zu kombinieren, dass sie Kunden einen echten Mehrwert bieten. Des Weiteren sollen neue Technologien von den Mitarbeitern spielerisch entdeckt und die digitale Kompetenz gestärkt werden. In diesem Umfeld werden auch technologische Megatrends genutzt. Mit dem Voba Playroom zeigt die Volksbank eG eine neue Dimension im internen Arbeitsumfeld und in der Kundenberatung auf.

Voba Playroom: Die Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau schafft eine digitale Erlebniswelt.
v. l. n. r. stehend: Daniel Hirt (Vorstand), Joachim Straub (Vorstandsvorsitzender), Ralf Schmitt (Vorstand)

Konzeption und Umsetzung

Die Volksbank eG hat die Konzeption und Umsetzung des Voba Playrooms mit NCR, einem weltweit führenden Unternehmen in Technologien für Kundentransaktionen, realisiert. NCR hat mit dem Voba Playroom ein völlig neues Konzept für die Volksbank eG entwickelt. Daneben unterstützt und begleitet NCR die Volksbank als Impulsgeber, Coach und Experte mit umfassender Beratungs- und Technologieleistung bei der Einführung und aktiven Nutzung des Raums.

Raumkonzept

Der Voba Playroom ist ein flexibel gestaltbarer Raum, der mit unterschiedlichsten neuesten Technologien ausgestattet ist. Um den Reiz des Neuen aufrecht zu erhalten, werden die ausgestellten Technologien nach einiger Zeit ausgetauscht. Ein Teil des Voba Playroom ist als mobiler Raum konzipiert. Dieser wird sowohl in den verschiedenen Niederlassungen der Volksbank als auch auf Veranstaltungen und Messen (aktuell zum Beispiel bei der Job for Future) aufgebaut, um zu zeigen, wie eine regionale Bank die Digitalisierung umsetzen kann.

Besuch in unserem Playroom

Wir freuen uns auf den Besuch Ihrer Gruppe! Bitte vereinbaren Sie mit uns (playroom@voba-sbh.de) einen Termin für eine Führung oder einen Workshop.

Stationen und ihre Bedeutung

Der spielerische Umgang mit Technologien der Zukunft wird über Technologie-Stationen im Voba Playroom realisiert. Virtual Reality ist unter anderem eine Zukunftstechnologie, die bereits für Konsumenten zur Verfügung steht und damit auch beginnt, Kundenverhalten zu verändern. Mit verschiedenen Installationen (HTC Vive, Oculus Rift, Sony VR, Samsung Gear VR) wird das Potential von Virtual Reality als Technologie gezeigt und auch die Möglichkeiten als Volksbank eG diese Technologie zu nutzen.

An der 3D-Druck-Station werden zwei Drucker eingesetzt für den Druck von Kunststoffmodellen und Lebensmitteln. Daneben ist die Faszination 3D Technologie ein Element des Kundenerlebnisses im Voba Playroom. Wearables und Nearables sind für viele Menschen schon Alltag, die Volksbank eG möchte die Möglichkeiten dieser neuen Schnittstellen identifizieren und hat an einer Station die Amazon Echo "Alexa" integriert.

Datensicherheit, Personalisierung und Individualisierung sind wichtige Themen im Rahmen von neuen Services, die den Kunden ein optimiertes finanzielles Wohlbefinden bereiten. Über den Digitalen Spiegel, der einen faszinierenden Einblick in die Welt von Gesichtserkennung, Datenmanagement und den Möglichkeiten der Erkennungstechnologien gibt, setzt sich die Volksbank eG damit auseinander. In diesem Zusammenhang sind Diskussionen rund um Chatbots, Künstliche Intelligenz und Robotics naheliegend und werden künftig auch Bestandteile des Voba Playrooms sein.

Der Voba Playroom ist nicht statisch, sondern entwickelt sich kontinuierlich weiter, sowohl was die technische Ausstattung anbelangt als auch die Gestaltung. Die mobile Variante ist bei Veranstaltungen im Einsatz und beinhaltet auch Mini Drohnen.

Promotoreneinsatz

Um im Voba Playroom gemeinsam die Zukunft gestalten zu können, hat die Volksbank eG drei Mitarbeiterinnen qualifiziert, die Spaß am Umgang mit technischen Spielereien mitbringen, technisch affin sind und sich für Neues begeistern. Sie arbeiten mit neuen und kreativen Methoden, wie Design Thinking und finden Lösungsansätze für die Herausforderungen der Zukunft. Sie sind Impulsgeber, Experten und Innovationspromotoren und wecken Neugierde und Begeisterung bei Kunden und Mitarbeitern. Neben der Moderation im Voba Playroom begleiten und organisieren sie Mitarbeiter- und Kundenworkshops.

"Der Blick auf unsere Welt ändert sich radikal durch die Einwirkung von Megatrends wie Globalisierung, Vernetzung und Individualisierung in Communities. Mit unserem neuen Voba Playroom schaffen wir einen Anreiz für unsere Kunden, uns zu besuchen und neueste Technologien selbst auszuprobieren, die die meisten von uns nur aus den Medien kennen. Damit zeigen wir sowohl Mitarbeitern als auch unseren Kunden, dass wir uns Gedanken über die künftige Entwicklung machen und gemeinsam mit allen Beteiligten kreative Wege entwickeln und beschreiten."

Thomas Bader, Leiter Unternehmensentwicklung

Virtueller Rungang

Hier können Sie einen virtuellen Rundgang durch den Playroom der Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau machen.

QR-Code: Virtueller Rundgang durch den Voba-Playroom