Videoberatung

Exklusiv für unsere Privatkunden

Erledigen Sie Ihre Beratungstermine bequem von zu Hause aus. Über eine sichere Verbindung können Sie viele Themen mit unseren Beratern besprechen. Sie sparen sich die Anfahrtszeit und sind zeitlich flexibel.

Verständlich erklärt: Videoberatung

Voraussetzungen

Für die Videoberatung benötigen Sie einen PC, Laptop oder Tablet sowie einen Online-Banking-Zugang, den sogenannten VRNetKey. Sollten Sie die Videoberatung über Ihr Tablet durchführen wollen, brauchen Sie zusätzlich eine App, die Sie in Ihrem App-Store vor dem Gespräch herunterladen.

Für die optionale Bildübertragung benötigen Sie eine Kamera, zum Beispiel eine Web-Cam. Der Ton wird über das Telefon übertragen. Außerdem ist eine stabile Internetverbindung sowie ein Telefon erforderlich.

In vier einfachen Schritten zur Videoberatung

  • Sie vereinbaren einen Termin mit Ihrem Videoberater.
  • Ihr Videoberater prüft, ob alle erfordlichern Unterlagen vorliegen. Fehlende Unterlagen lässt er Ihnen umgehend zur Unterschrift zukommen.
  • In Ihrem elektronischen Postfach erhalten Sie die Zugangsdaten zur Videoberatung sowie eine Anwendungsbeschreibung.
  • Sie loggen sich zur vereinbarten Zeit mit Ihrem Zugangsdaten in die Videoberatung ein. Ihr Videoberater ruft Sie an und schon kann es losgehen.

Verständlich erklärt: So funktioniert Videoberatung

Bestens beraten

Erledigen Sie Ihre Beratungstermine bequem von zu Hause aus. Unsere Videoberater stehen Ihnen Montag - Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr mit Engagement und Kompetenz zur Seite. Bei uns werden Sie umfassend beraten - vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Selbstverständlich stehen Ihnen unsere Videoberater auch persönlich vor Ort für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.